#7 | Würm, Huchenfeld, Hohenwart:
für Nackedeis und Kulturfans

Zum ersten Teil der Artikelreihe "Pforzheimer Stadtteile"

 

Hohenwart befindet sich ungefähr 12 km südlich des Stadtzentrums Pforzheim. Der Nachbarort Würm liegt natürlich am Fluss Würm und zudem im Naturschutzgebiet Unteres Würmtal. Auf der Hochfläche zwischen den Flüssen Nagold und Würm liegt Huchenfeld. Mitten im Wald eingebettet. Bis zur Hochschule ist es eine kleine Weltreise.

Auch hier bestehen die Ausflugsziele wieder aus Rapunzeltürmen und Bergruinen. So sei als erstes die Burgruine Liebeneck genannt. Sie liegt südlich von Würm auf einer Anhöhe mit einem tollen Blick über das Würmtal. Um die Aussicht zu genießen sollten die Wanderstiefel geschnürt werden, da dort keine Straßen hinführen. Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Burganlage diente wahrscheinlich dem badischen Markgrafen als Residenz und sollte die am Fluss eingerichtete Floßzollstelle schützen. Von der ursprünglichen Anlage stehen heute noch der Bergfried und einige Mauern. Nix mehr mit Residenz.

Auf zum nächsten Turm. Die Hohe Warte. Ein Aussichtsturm aus dem Jahre 1002 mit 36 Meter hoher Aussichtsplattform. 192 Stufen für diese Aussicht. 5 km Rundweg rund um die Hohenwart. 1,5 Stunden Gehzeit. Auf geht’s!

Nicht außer Mode. Der gute alte Trimm-dich-Pfad. Im Norden von Huchenfeld, beginnend am Kahlhardtparkplatz. Ein 1,4 km langer Bewegungspfad. Dort könnt ihr alle 100 Meter ein Workout ausführen. Und wer sich unten rum gerne nackig macht – nur die Füße – der sei herzlich willkommen auf dem 40 Meter langen Barfußweg. In der Nähe des Schützenhauses in Hohenwart. Hier dürft ihr nach Herzenslust eure masochistische Seite ausleben und über Sand, Kies, Steine, Tannenzapfen und Moos laufen. Keine Bösen Gedanken bitte.


Blog-Reihe „Pforzheimer Stadtteile“:
Mit einem Klick gehts direkt zu dem jeweiligen Stadtteil.

#1 | Einleitung
#2 | Buckenberg, Haidach
#3 | Oststadt
#4 | Nordstadt
#5 | Weststadt, Arlinger, Brötzingen
#6 | Südweststadt, Dillweissenstein, Büchenbronn
#7 | Würm, Huchenfeld, Hohenwart
#8 | Eutingen, Mäuerach